Karlsbader Lebkuchen

Herrlich aromatische Zwischenmahlzeit

Oh ja, ein Lebkuchen ist nicht einfach nur ein süßes Weihnachtsgebäck! Die Lebkuchen von Anjas Keksbar sind sehr nahrhaft, können eine Zwischenmahlzeit ersetzen und sind auch beim Sport ein toller Begleiter. Das kommt durch die Hauptzutaten Haselnüsse (aus dem Piemont!) und Mandeln, also proteinreiche Energielieferanten. Die Gewürzmischung ist hausgemacht, also „made in Karlsbad“.
Um das ganze noch zu toppen, sind meine Lebkuchen glutenfrei, ohne Eier und ohne Industriezucker. Unbedingt probieren!

Preis pro Stück (30 g): 1,60 Euro (Durchmesser ca. 7 cm)
Da die Lebkuchen ohne Eier und ohne Oblate gebacken werden, kleben sie aneinander, wenn man sie „stapelt“. Daher werden sie einzeln verpackt, sind somit aber auch sehr praktisch zum Mitnehmen oder als kleines Mitbringsel. In der Keksbar kannst du die Lebkuchen natürlich auch unverpackt kaufen.

Zutaten

Piemonteser Haselnüsse*, Mandeln*, Piemonteser Waldhonig*, Reissirup*, Wasser, Weinsteinbackpulver*, Kakaopulver (100%)*, Zimt*, Nelken*, Piment*, Steinsalz.
*Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.
Kann Spuren von Erdnüssen, anderen Schalenfrüchten und Gluten enthalten.