Powerbällchen Plus

low-carb-energie mit guaraná*

Diese Bällchen enthalten die gleichen Zutaten wie die Powerbällchen Classic, zusätzlich sind noch koffeinhaltiges Guaraná-Pulver und 100%iges Kakaopulver enthalten. Die Bällchen entwickeln beim Kauen eine ganze Reihe von Geschmacksnoten. Man kann förmlich beobachten, wie sich der Geschmack allmählich im Mund entfaltet: Kokos, Mandelmus, Kakao und schließlich ein Hauch Salz. Der herbe Geschmack des Guaraná-Pulvers* wird durch den Kakao perfekt abgemildert. Eine kohlenhydratarme und eiweißreiche Gaumenfreude!
Interessant: Bisher mochte sie fast jeder, der eigentlich kein Kokos mag!
Neu: Die Powerbällchen gibt es nun auch in einer etwas kleineren Größe. Sie werden in Zukunft mit den großen Bällchen in der Packung gemischt. So hat man – zumindest gefühlsmäßig – noch mehr davon!

*Guaraná-Pulver wird aus den Samen der Guaraná-Pflanze gewonnen (gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse) und enthält Koffein, welches im Gegensatz zu Koffein im Kaffee etwas langsamer, dafür aber länger anhaltend wirkt. Vor allem im Einsatz beim Sport oder zur Verbesserung der Konzentration ist Guaraná mittlerweile sehr beliebt.
Ich verwende ein Guaraná-Pulver in Bio-Qualität, bei welchem der Koffeingehalt im mittleren Bereich im Vergleich zu anderen Pulvern liegt. Die Dosis pro Bällchen ist so gewählt, dass lediglich eine ganz leichte Wirkung zu spüren ist. Der niedrige Koffeingehalt in den Powerbällchen ist nicht kennzeichnungspflichtig. Dennoch möchte ich darauf hinweisen. Schwangere, Stillende und Kinder sollten das Produkt zur Sicherheit nicht verzehren.

Preis/Packung (70g): 3,50 Euro
Die dunklen Bällchen auf dem Bild sind die Powerbällchen Plus, bei den helleren handelt es sich um die Powerbällchen Classic.

Zutaten

Mandelmus* 42%, Kokosraspeln* 35%, Ahornsirup*, Reissirup*, Guaranápulver* 2,8%, 100%-Kakaopulver*, Salz, Wasser.
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüssen und Gluten enthalten.
Leicht koffeinhaltig, daher für Schwangere,  Stillende und Kinder nicht zum Verzehr geeignet.

BällchenGeschichte

Diese Bällchen entstanden als Variante der Powerbällchen Classic. Ich wollte Power mit Schokoladengeschmack kombinieren. Die Anregung, Guaraná zu verwenden, stammt von der lieben Orthobionomin Petra Lanz. Der bittere Geschmack des Guaraná-Pulvers wird durch das Kakaopulver sehr gut ausgeglichen. Somit entstand diese sagenhafte Kombination aus schokoladig, kohlenhydratarm, eiweißreich und purer Power!

TIPPS ZUR LAGERUNG

WAS IST DEINE MEINUNG ZU DIESEN BÄLLCHEN?

tipp: Energiereiche Kekse

Knusperkekse

Dinkelcracker