Dinkelcracker

In der Weihnachtszeit leider nicht verfügbar – ab Mitte Januar wieder!

salziger knabberspaß

Diese kleinen, viereckigen Cracker sind ideal für zwischendurch. Mit den vielen, proteinreichen Körnern geben sie einen schnellen Energieschub. Sie sind außerdem ein leckerer, gesunder Chips-Ersatz. Der Schwarzkümmel, der übrigens nichts mit dem allgemein bekannten Kümmel zu tun hat, verleiht den Crackern eine ganz besondere, aromatische Note.

Preis/Packung (100g): 3,50 Euro

zutaten

Dinkelvollkornmehl*, Wasser, Schwarzkümmel*, Olivenöl extra nativ*, Leinsamen*, Sonnenblumenkerne*, Sesam*, Salz, Rosmarin getrocknet*.
*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Kann Spuren von Soja und Lupinen enthalten.

Vegan; ohne Zucker, Schalenfrüchte, Erdnüsse.

keksgeschichte

Schnell war klar, dass ich auch salzige Kekse anbieten möchte. Manchmal möchte man zwar etwas leckeres knabbern, hat aber keine Lust auf süß. Dinkelcracker gibt es von vielen Anbietern in verschiedenen Varianten. Meistens sind sie mir zu salzig, enthalten zu viel Paprikapulver oder aber sie schmecken „langweilig“. Bei diesen Dinkelcrackern sind viele begeistert, wie unglaublich lecker der Schwarzkümmel schmeckt und mit den anderen Körnern und dem Rosmarin harmoniert. Man kann gar nicht mehr aufhören zu essen!

tipps zur lagerung

was ist deine meinung zu diesem keks?

„Ich mag die Dinkelcracker ganz besonders gern; sie sind knackig und ohne Zucker, und man kann sie nicht nur so essen, sondern sie auch gut mit Quark oder anderem Brotaufstrich bestreichen – dann hat man einen leckeren Snack für zwischendurch! Am liebsten würde ich die im Abo beziehen…“
(Renate B.)